VIDEO: 4 Tipps für ein Produkt was sich wie verrückt verkauft

David SefferProdukt8 Comments

ZUM ZWEITEN VIDEO – JETZT HIER KLICKEN UND ANSCHAUEN

 

videoztraining

1. Marktanalyse machen

Gehe zu Amazon und suche nach deinem Thema. Dann gehst du zu Google und schaust, ob es schon Produkte gibt, die verkauft werden. Achte auch auf die Google Anzeigen.

2. Umfrage machen

Mache eine kleine Umfragen (siehe Surveymonkey.com) und sende den Link an dein Netzwerk (Facebook, XING, Twitter usw.)

3. Teste andere Produkte als Affiliate

Bewerbe ähnliche Produkte als Affiliate und schaue ob sie verkauft werden, bevor du ein eigenes Produkt, zu diesem Thema erstellst. Baue dir dabei gleich eine eigene Liste auf!

4. Verkaufstest machen

Erstelle zuerst eine Verkaufsseite mit einer „Warteliste“. Heißt: Wenn jemand auf Bestellen klickt, kommt er auf eine Seite mit dem Hinweis, dass dein Produkt ausverkauft ist oder überarbeitet wird. Dort platzierst du ein Anmeldeformular, wo man sich eintragen muss, um sofort informiert zu werden, wenn das Produkt wieder erhältlich ist.

Fazit:

Wenn du diese 4 Dinge machst, kannst du nichts falsch machen. Du weißt damit ganz genau, ob es sich lohnt, ein Produkt zu erstellen. Viel Erfolg!

Willst du mehr? Zum zweiten Video >>

Ein eigenes Produkt?

Wie du einfach aus dem, was du schon weißt, ein digitales Produkt erstellst, was sich, wie verrückt, 24/7 im Internet verkauft, ohne stundenlang am Computer zu sitzen.

Mehr erfahren
Über den Autor

David Seffer

Facebook Twitter Google+

David Seffer ist seit 2003 als Online Marketer im Internet unterwegs. Er betreibt mehrere erfolgreiche Web-Projekte. Er ist Experte für Traffic, Lead und Conversion-Optimierung. In den letzten Jahren hat er sich zunehmend auf das Thema Facebook spezialisiert.

8 Comments on “VIDEO: 4 Tipps für ein Produkt was sich wie verrückt verkauft”

  1. Vielen Dank für das tolle Schulungsvideo. Ich habe noch gar keine Idee, wie ich ein Produkt, was sich gut verkauft erstellen soll. Ich biete auf meinem Gesundheitsblog einige Affilliateprodukte an rund um das Thema Gesundheit. Ich bin neu in der Branche Internetmarketing. Mir fällt es ganz besonders schwer jeden Tag neue gute Verkaufstexte zu schreiben. Dann betreibe ich bei Empowernetwork einen Blog rund um das Thema Networkmarketing und Videokommunikation. Auch da habe ich leider keine guten Ideen zu guten Verkaufstexten.

    1. Hallo Astrid, hast du schon mal Video gemacht? Das ist schneller und ist vielleicht für dich einfacher. Ansonsten findest du gute Ideen, indem du andere Blogs, Magazine, Fanpages usw abonnierst. Schau auch auf Foren, was gerade angesagt ist. Viel Erfolg!

  2. Hallo David
    Besten Dank für deinen Denkanstoss. Ich bin in den Social Medien nicht sehr versiert und kann mir die ganze Materie nur schemenhaft vorstellen. Eines weiss ich aber bestimmt, um eine Masse von Menschen bewegen zu können braucht es halt einfach solche Instrumente zur Unterstützung. Ich bin begeisterter und überzeugter Network Marketer und ich habe auch auf dem konventionellen Weg mit pers. Gesprächen und Kontakten sowie Infoveranstaltungen eine Orga von 4500 Geschäftspartnern aufgebaut. Es geht mir ein wenig zu langsam und ich würde gerne erfahren wie ich deine Tools für mein Geschäft implementiren kann.
    Besten Dank ist wirklich sehr interessant und brillant vorgetragen.
    Gruss Roli

    1. Bitte sehr Roland. Schön, dass es dir gefällt. Zu deiner Frage: Ich mache gerade die Videos für die neueste Version von FB AD Traffic. Hier geht es um Facebook Werbung. Wenn du schneller Geschäftspartner aufbauen willst, brauchst du mehr Traffic auf deiner Website. Das wäre mein schneller Tipp!

  3. Hallo, ich habe eine Produktidee, weiß aber nicht ob und wie ich diese patentrechtlich schützen kann.
    Ich müßte dazu mit Herstellern sprechen ob sie das Produkt produzieren können/wollen. Dabei geht es sowohl als nachträgliches Installation als auch bei beim direkten Neueinbau.
    Vielleicht hast du eine Idee mir zu helfen.
    Liebe Grüße
    Peter Rosenbach

    1. Hallo Peter,

      bzgl. Patent habe ich keine Erfahrungen. Kann dir da nicht helfen.
      Was für ein Produkt ist es? Wenn es ein digitales Produkt ist, gibt es Hersteller, die das Produzieren können. Ich bevorzuge digitale Produkte, da sie einfach in verschiedene Medien übertragen werden können.

      LG David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.